erdmann

Die von der BBC eben veröffentlichte Liste, der 100 bedeutendsten Filme seit dem Jahr 2000, beinhaltet einen Film, der noch im Kino läuft. Das ist bemerkenswert und schon während dem Anschauen realisiert man, dass Toni Erdmann tatsächlich ganz großes Kino ist. Wie der Spaßvogel Papa seine Consulting Tochter aus der Reserve lockt, ist die hohe Kunst der Mischung aus Tragik und Komik. Zumindest eine Oscar Nominierung muss da drin sein.

Nicht von der Spiellänge von knapp 160 Min. abschrecken lassen. Dort, wo die meisten Filme aufhören, kommt es bei T.E. erst zum fulminanten Höhepunkt.

Das falsche Gebiß des Toni Erdmann kann man übrigens mitten in Wien bestaunen. Im Burgtheater nämlich, wenn dort Peter Simonischek in „Diener zweier Herren“ auf der Bühne steht. Kann man sich auch anschauen. Ist unterhaltsam und tut nicht weh. Irgendwie hab ich das Gefühl, dass ich alle FB Freunde, die das Ein oder Andere gesehen haben, an einer Hand abzählen kann. Also.

Maren Ade D 2016 160 Min.

Leave a Comment