*** Local Caption *** Jojo Rabbit, Taika Waititi, D/USA 2019, V’19, Features

Das war so nicht zu erwarten. Taika Waititis JoJo Rabbit ist eine Nazi-Persiflage, die nicht nur außerordentlich komisch ist, sondern noch dazu auf inhaltlicher Ebene überzeugt. Ob man über die Nazigräuel lachen darf, wurde schon oft diskutiert. Wer es nicht kann, sollte von dem Film die Finger lassen. Die es können, werden vor lachen fast vom Kinosessel fallen.

Johannes „JoJo“ Betzler (Griffin Davis) ist ein Hasenfuß, gerade einmal zehn Jahre alt und ein überzeugter Nazi. Seine Mutter Rosie (Scarlett Johansson) verfolgt eine andere Agenda, die aber lange im Dunkeln bleibt. Jojo hat zwei beste Freunde. Einer davon ist Adolf Hitler (Taika Waititi), den er sich stets an seine Seite imaginiert. Jojo tut alles, um ein perfekter Nazi zu sein. Sam Rockwell als Nazi Captain und Tomasin McKenzie (bekannt aus Leave no Trace) als jüdisches Mädchen komplettieren das wunderbare Ensemble.

Waititi wirft mit Vorurteilen jener Zeit nur so um sich, dass es eine Freude ist. Am Schluss setzt David Bowies Song „Helden“ dem ganzen die Krone auf.

[Ö-Start: 23.1.2020 ]


Mit Marriage Story kommt für kurze Zeit einer jener Filme des Jahres in die Kinos, bevor er im Dezember beim Streamingdienst Netflix abrufbar sein wird. Regisseur Noah Baumbach inszeniert, wie sich Scarlett Johansson und Adam Driver als Ehepaar durch ihre Scheidung verändern. Man sieht, wie die Situation sie dazu bringt, Dinge zu tun, die sie eigentlich gar nicht tun möchten. Mal ist es komisch und dann wieder niederschmetternd. Zu Beginn beschreiben sich die Beiden für den Therapeuten gegenseitig. Diese Beschreibungen am Anfang bringen den Kinosaal zum Lachen und genau diese werden das Publikum am Ende zu Tränen rühren.

Hier passt einfach alles. Die Darsteller übertreffen sich gegenseitig, die Musik von Randy Newman bleibt in Erinnerung. Noah Baumbachs Drehbuch ist eine Chronologie dessen, wozu Menschen in einer Beziehung fähig sind, wenn die Liebe verschwunden ist. Als Beobachter ist man gleichzeitig in und her gerissen, wenn es darum geht, seine Sympathien für die beiden Hauptdarsteller zu verteilen.

Marriage Story hat das Zeug zu einem Klassiker.

[Ö-Start: 22.11.2019/Netflix: 6.12.2019]


Neueste Beiträge auf THE REEL THERAPIST

▶︎ DORA UND DIE GOLDENE STADT

▶︎ PARASITE

▶︎ JOKER

▶︎ A TOY STORY: ALLES HÖRT AUF KEIN KOMMANDO

▶︎ DER KÖNIG DER LÖWEN

Leave a Comment