91O3NLbG-IL._SL1500_

Jetzt verfügbar bei

diversen Anbietern VOD

Im vergangenen Jahr hat neben Hamilton noch eine zweite Broadwayproduktion den Weg auf die Bildschirme gefunden und das ebenso mit einer Eindringlichkeit, die man so von einer Bühnenproduktion nicht erwarten konnte. American Utopia ist ein Solo-Album von David Byrne aus dem Jahr 2018. Für die Bühnenshow adaptierte Byrne das Album und erweiterte es mit Songs seiner Karriere. David Byrne’s American Utopia feierte im September 2020 beim Toronto International Film Festival Premiere.

David Byrne im Herbst 2019 auf der Bühne des Hudson Theatre in New York.

In einer atemberaubenden Choreographie von Annie-B Parson steht Byrne mit 11 MusikerInnen mit kabellosen und portablen Instrumenten in stahlgrauen Anzügen barfuß auf der Bühne. Die Show ist reich an politischen Statements, in denen Byrne über die Wahlen, Black Lives Matters, Polizeigewalt und über die Rolle des Individuums in der Gesellschaft an sich reflektiert. Während der Coverversion von Janelle Monáe’s Hell You Talmabout zeigt uns Spike Lee die Gesichter von Opfern von Polizeigewalt.

Spike Lee gelingt es, dem Publikum vor den Bildschirmen die Show aus dem Hudson Theatre in New York unmittelbar näher zu bringen. American Utopia ist eine aussergewöhnliche Bühnenperformance und eine große Empfehlung für alle, die Musik und Theater lieben. Ein Geschenk in einem Jahr, in dem die Theatertüren so lange verschlossen geblieben sind.

David Byrne im Gespräch mit Spike Lee

American Utopia

Konzertfilm, USA 2020
Regie
Spike Lee
Drehbuch David Byrne
Choreographie Annie-B Parson
Kamera Ellen Kuras
Schnitt Adam Gough
Länge 105 Min.
Streamingplattform diverse Anbieter VOD


2016 2017 2018 2019 2020 2021 Aktuelles Feature Filme Filmfestival Filmkitik Filmkritik Kino aus Österreich Kommentar Oscar Radar Oscars Review Streaming Viennale Vorschau